Theologie studieren

universitär & bibelorientiert

Theologie studieren

Theologiestudium

Für Kirche, Mission und Gesellschaft

Theologiestudium

Publikationen & News

Publikationen & News

Veranstaltungen

Sthbasel-Werbung

Studium

Bibelorientiertes Theologiestudium auf universitärem Niveau: Das Studium an der STH Basel ist bezüglich der Lerninhalte und Anforderungen mit demjenigen theologischer Fakultäten staatlicher Universitäten vergleichbar, hat jedoch einen ausgeprägt bibelorientierten Charakter.

Das Bachelorstudium in Theologie ist der Eintritt in die Welt der Theologie. In den meisten Fällen ist er die Vorbereitung auf das Masterstudium, befähigt aber auch zur Ausübung eines Berufes im Bereich der Religionspädagogik und Katechetik oder auch zur Mitarbeit in einem christlichen Werk.

Im Masterstudium werden die im Bachelorstudium vermittelten Grundlagen vertieft. Das Masterstudium ist auf eine berufliche Tätigkeit in Lehre und Forschung oder einen kirchlichen Beruf in Pfarramt, Seelsorge und Mission ausgerichtet.

Das Doktoratsstudium ist ein Forschungsstudium in Anschluss an ein erfolgreich absolviertes Masterstudium. Es eröffnet Ihnen neue Wirkungsmöglichkeiten in der Wissenschaft, in der Lehre in Universität und Hochschule, aber auch in Kirche und Gemeinde, Mission und Gesellschaft (Medien, Politik etc.).

Die STH Basel ist eine private evangelisch-theologische Hochschule, die als universitäre Institution staatlich akkreditiert ist. Sie bietet ein akademisches Theologiestudium für denn Dienst in Landes- und Freikirchen an.

Trägerin der STH Basel ist die Immanuel-Stiftung und Aufsichtsgremium für Lehre und Forschung ist der Hochschulrat. Dem Rektor als Leiter des gesamten Hochschulbetriebs untersteht das wissenschaftliche Personal für Lehre und Forschung und das administrative Personal.

Die STH Basel bezieht keine staatlichen Beträge und finanziert sich durch Studiengebühren und vor allem durch Spenden. Dazu ist sie auf einen Kreis von Freunden, Unterstützern und Gönnern angewiesen. Wir laden Sie ein, Teil dieses Kreises zu werden.