Dies Academicus 2020 09 26 Sth Basel 1 143

Das Wichtigste zum Thema Akkreditierung

Auf dieser Seite dreht sich alles um das Thema Akkreditierung: Warum gibt es überhaupt eine Akkreditierung? Welche Rolle spielt sie bei der Studienwahl? Gibt es Unterschiede bei der Akkredierungen?

Drei Fragen zur Akkreditierung

Was ist eigentlich eine universitäre Akkreditierung?

Die universitäre Akkreditierung ist ein Qualitätssiegel für eine universitäre Hochschule. Sie ist eine externe Bestätigung, dass eine Einrichtung universitäre Standards einhält, sich zu Recht «Universität» oder «Universitäre Hochschule» nennt und dass die vergebenen Diplome universitäre Abschlüsse sind. – Es ist wie ähnlich wie bei der Landwirtschaft: Ein Landwirt kann zwar behaupten, seine Äpfel nach biologischen Richtlinien zu produzieren – er kann sich selbst aber nicht ein Bio-Label verleihen. Es braucht eine externe Prüfung, um ein solches Label zu erhalten.

Qualitätssiegel für eine universitäre Hochschule

Die Akkreditierung vereinfacht ganz praktisch die berufliche Laufbahn von Studierenden, beispielsweise durch den erleichterten Zugang zu einem Evangelisch-reformierten Pfarramt. Aber die Akkreditierung ist mehr als das. Die mit der Akkreditierung bestätigte universitäre Kultur vermittelt Studierenden gleichzeitig einen weiten Horizont und eine theologische Klarheit. Diese Kombination ist für berufliche Tätigkeiten in Kirchen und Gemeinden, in der Mission, in der Wissenschaft und in der Gesellschaft zunehmend bedeutsam. Gerade angesichts säkularisierender Strömungen wird es in allen diesen Berufsfeldern bedeutsam sein, dass es Menschen gibt, die mit starkem Rückgrat und mit einer hohen kontextuellen Sensibilität theologische Überzeugungen nachvollziehbar und glaubwürdig vertreten.

Weshalb ist die Akkreditierung bei der Studienwahl wichtig?

Schnupperstudientag November 2019 Sth Basel Web

Was bedeutet die Akkreditierung für eine bibeltreue Theologie?

Die Akkreditierung ist ein Türöffner, um theologische Meinungen, die auf der Grundlage der Bibel beruhen, in der universitären Welt ganz offiziell zu vertreten und in das wissenschaftliche Gespräch einzubringen. Die Akkreditierung prüft nämlich nicht die theologischen Inhalte von Vorlesungen (das würde ja der Freiheit von Forschung und Lehre gerade widersprechen!), sondern sie prüft lediglich, ob die Art und Weise, wie Forschung und Lehre betrieben wird, universitärem Charakter entspricht. Dazu gehört beispielsweise, dass ein Professor Studierenden ein breites Spektrum an möglichen Meinungen vermittelt und auch seine eigene Meinung argumentierend einbringt.

Gerade weil es um die Freiheit von Lehre und Forschung geht, ist es nach der Logik der Akkreditierung möglich – ja eigentlich sogar wünschenswert, dass man auch bibelorientierte theologische Überzeugungen mit Selbstbewusstsein und mit Achtung vor anderen Meinungen argumentativ vertritt. Solange die Akkreditierungsstandards diese Freiheit von Forschung und Lehre verlangen und nicht einschränken, ist die Akkreditierung für die Förderung einer bibeltreuen Theologie nützlich und hilfreich.

Stimmen zur Akkreditierung

Profil Rodriguez

Erst im Verlauf des Masterstudiums gewann die Akkreditierung der STH Basel für mich an Bedeutung, als ich mich mit der Möglichkeit des Pfarramts in der reformierten Landeskirche auseinandersetzte.

Benjamin Rodriguez
Masterabsolvent 2016

Grundsätzlich hat die staatliche Akkreditierung meine Entscheidung zur Fortführung des Theologiestudiums beeinflusst. Damit ergeben sich mehrere Berufsaussichten und die Möglichkeit, an anderen Universitäten studieren zu können, ohne dass man von vorne anfangen müsste.

Nikolaus Maierwieser
seit 2019 an der STH Basel

Nikolaus Maierwieser

Vertiefende Themen

Die Akkreditierung in der STHPerspektive

In den Ausgaben der STHPerspektiven von 2021 widmen wir uns ausgiebig dem Thema der Akkreditierung.

Die Entstehung der STH Basel

Von der Säkularisierung innerhalb der christlichen Kirche über die Bekenntnisbewegung bis hin zur Gründung einer alternativen Theologenausbildung.

Theologie studieren

Was heisst es Theologie zu studieren? Welche Fachbereiche gibt es an der STH Basel und wie sieht das Studium konkret aus?