Sth Basel Platon Anfang Mitte Und Ziel Der Philosophie

Buch Platon – Anfang-Mitte und Ziel der Philosophie

Harald Seubert

Mit Platon begann die systematische Philosophie in Europa. Grundlegend ist sein Denken bis heute für Ethik, Politik und für die Grundfragen nach Sein und Gott. Dabei hat Platon vor allem Dialoge geschrieben, die um seinen Lehrer Sokrates kreisen und in unverwechselbarer Weise rationale Nüchtrnheit und spekulativen Gedankenflug miteinander verbinden. Das Buch, Ergebnis eines mehr als zwei Jahrzehnte langen intensiven Platonstudiums, geht Platons Denkbewegungen in einer neuen Gesamtsicht nach und thematisiert ihre Auswirkungen auf Philosophie und Theologie.

Weitere Informationen zum Buch und Bestellungen