05. Mrz –
28. Mai 2021

siehe Programm

STH Basel

„Die für sich genommen effektivste Evangelisationsmethode, die es gibt, ist die Gründung neuer Gemeinden“ – so schreibt es der Gemeindewachstumsexperte Peter Wagner in den 1990er Jahren.

Stimmt das? Lebt Gemeindegründung nicht oft von Transferwachstum? Wie verhält sich denn Gemeindegründung zu Gemeindeentwicklung? Und wie steht es um die Beweggründe? Welche Motivation steht hinter dem Gründen neuer Gemeinden? Lässt sich die Gründung neuer Gemeinden legitimieren, wenn es schon andere Kirchen in der Gegend gibt? Wenn man neue Gemeinde gründen will, welcher Strategie soll man denn folgen? Auf dem „Gemeindegründungs-Markt“ gibt es viele Angebote von Hauskirchen über Fresh X bis zu urbanen Gemeindegründungsmodellen. Das Seminar soll dazu beitragen, biblisch-theologische Hintergründe und missionspraktische Aspekte kennenzulernen sowie unterschiedliche Gemeindegründungsansätze zu verstehen und kritisch zu reflektieren. Das Ziel ist nicht das Vermitteln eines ganz bestimmten Gemeindegründungsmodells, sondern die Erweiterung des Horizonts und die Befähigung zu eigenständigem Urteilen und Handeln. Alle Experten sind Personen, die selbst aktiv in Gemeindegründung tätig sind.

Zeit und Ort

Jeweils am Freitag-Nachmittag 13:45–17:15 Uhr an der STH Basel, Mühlestiegrain 50, Riehen
4 Lektionen à 45 Minuten mit je 10 Minuten Pause

Leitung

Prof. Dr. Stefan Schweyer, Ordentlicher Professor für Praktische Theologie, STH Basel

Weitere Informationen: Prof. Dr. Stefan Schweyer, stefan.schweyer@sthbasel.ch

Programm

DatumThema
05.03.21Einführung Gemeindegründung: Biblisch-theologische und praktische Perspektiven (Stefan Schweyer)
26.03.21Fresh X (mit Dave Jäggi, https://www.venue.zone)
09.04.21Familien- und Hauskirchen (mit Marco Gmür) | ab 16:30: Präsentation und Diskussion des Ansatzes von Francis Chan
23.04.21Zwischenhalt (Reflexionen / Fragen / Diskussionen) | ab 15:35 Urbane Gemeindegründung (mit Leo Dietschy, https://fokusbasel.com)
30.04.21Nationale Gemeindegründungskoordination, nc2p (mit Markus Meury, https://www.nc2p.ch) | ab 15:35 Kontextuelle Faktoren der Gemeindegründung (mit Simon Gisin, Promotionsprojekt STH Basel)
28.05.21Vergleich der Ansätze zur Gemeindegründung und Vertiefung | Abschluss des Seminars
Optional
Sonntag, 02.05.21Exkursion FokusKöniz (https://www.fokuskoeniz.ch, mit Harry Pepelnar, Pastor und Gemeindegründer)
Samstag, 08.05.21Nationaler Gemeindegründertag in Zofingen (https://nc2p.ch/gemeindegruendertag)

ECTS: 3 Kreditpunkte

Anmeldung & Kosten

Die Kursgebühr beträgt CHF 400.–

Anmeldeschluss war der 19. Februar 2021