19. Jun 2015

09.30 – 17.00 Uhr

STH Basel

Studientag am 19. Juni 2015 an der STH Basel.
Das Ziel des Studientags ist die Sensibilisierung für eine theologisch und musikalisch reflektierte Förderung des Gemeindegesangs im Gottesdienst.

Die Tagung richtet sich an Studierende und Fachpersonen sowie an Personen, welche in Landes- und Freikirchen für die Gestaltung
von Gottesdiensten verantwortlich sind.

Organisation
Prof. Dr. Armin Mauerhofer,  Pfr. Dr. Jürg H. Buchegger und Dr. Stefan Schweyer

Referenten
Dr. Jürg H. Buchegger, STH Basel
Susanne Hagen, Gesang und Klavier, Lörrach (D)
Prof. Dr. Andreas Marti, Universität Bern
Prof. Dr. Armin Mauerhofer, STH Basel
Dr. Stephan Reinke, Itzehoe (D)
Dr. Stefan Schweyer, STH Basel

Tagungsprogramm

9.30 Morgenlob Susanne Hagen
9.45 Begrüssung / Eröffnung der Tagung Stefan Schweyer
Armin Mauerhofer

Die Bedeutung des Singens für die christliche Gemeinde –
Impulse aus dem Neuen Testament

10.15 Was sollen wir eigentlich (noch) singen? Einblicke in eine empirische
Untersuchung zum Singen im Gottesdienst
Stephan Reinke
11.00 Pause
11.15 Gemeinde singt – Erkenntnisse aus der empirischen Erforschung
freikirchlicher Gottesdienste
Stefan Schweyer
12.00 Impulse zur Praxis des gemeinsamen Singens Susanne Hagen
12.15 Mittagslob Susanne Hagen
12.30 Mittagspause mit Lunch
14.00 Sprache und Musik im Zusammenspiel Andreas Marti
14.45 Pause
15.00 Lieder – alt und neu. Suche nach theologischen Kriterien Jürg Buchegger
15.45 Diskussion im Plenum
16.45 Abendlob Susanne Hagen
17.00 Schluss der Tagung

Kosten
Die Tagungskosten inkl. Mittagslunch und Pausenverpflegung betragen CHF 60.–, für Studierende CHF 25.–. Bezahlung an der Tageskasse oder online.